Allton Spür-Monochord, ZMC2G, gewölbt, 18 Saiten, Tambura-Stimmung, geölt, ehemals ZM78C, ideal für Krankenpflege

499,00

Tonfolge: tiefes d, dann 4 x Tonfolge a – d1- d1 -d, Schlußton wieder tiefes d. Die Töne können auch etwas tiefer eingestimmt werden (Tonfolge gis-cis1-cis1-cis) – je nach Bedarf.

Dazupassendes Zubehör Transporttasche MCHB, Stimmgerät KA33 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Lieferzeit ca. 1 Woche ab Bestellung

Artikelnummer: ZMC2G Kategorie:

Beschreibung

Allton Spür-Monochord, gewölbt, 18 Saiten, Tambura-Stimmung, geölt, ehemals ZM78C

Gewölbtes Behandlungs-Monochord als taktiles, sensorisches Wahrnehmungsinstrument. Neues Modell mit eingearbeitetem Messingsteg, wodurch das Instrument noch brillanter klingt (aktuelle Abbildung folgt!).

Buche schichtverleimt, ohne Resonanzkorpus; 60x27x8,5 cm, 18 Saiten, Hartölwachs, 2400 g, Stimmung abwechselnd a-d’-d’-d ( sich wiederholende Tamburastimmung s.u.),  Die Saiten lassen sich als mehrstimmiger harmonischer Klangteppich spielen – oder können auch melodisch gezupft werden.

Handlich. Ergonomisch. Transportabel.

Dieses vibroakustische Saiteninstrument ist für die sensorische Körperwahrnehmung und Klangmassage entwickelt worden. Ohne Resonanzkorpus wird die Schwingung der Saiten direkt auf die Unterseite übertragen und die Töne sind bei Auflegen auf den Körper  sehr fein und tief fühlbar. Die leichte Wölbung ermöglicht, dass besonders viel Schwingung entsteht und vom Körper wahrgenommen werden kann. Durch die Verwendung von umsponnen Saiten entsteht trotz der kleinen Größe ein tiefe, sehr gut fühlbare Klangvibration. Das Instrument ist etwas schwerer als unsere anderen kleinen Monochorde, wodurch es besonders gut auf dem Körper aufliegt.

Die kompakte Form ermöglicht auch einen Einsatz bei Bettlägerigen oder in der mobilen Krankenpflege. Die Handhabung wird durch die ergonomische Griffmulde erleichtert.

Zusätzliche Information

Größe 60 × 27 × 8.5 cm